Webtipps und Surftipps aus aller Welt

4. Februar 2011

…das Leben ohne Druck

Filed under: Allgemein,Surftipps — webtipps @ 12:14
Tags: , , , , , , , ,

Wir kennen es alle, man ist Unterwegs beim Shopping oder in der Fußgängerzone und die Blase drückt. Die umliegenden Restaurants bieten oft nur Ihren (zahlenden) Kunden Zutritt zum stillen Örtchen…Wer jetzt ein Smartphone mit Internetzugang hat ist dagegen geschützt.
Mit Hilfe der gratispinkeln.de Datenbank in der aktuell über 1285 kostenlose öffentliche Toiletten gespeichert sind, finden man im gesamten Bundesgebiet bereits vor dem Einkaufsbummel oder Ausflug einen Ort wo selbst der Kaiser zu Fuß hingeht , die Toilette, das WC oder einfach nur das Klo. Die Benutzung der aufgelisteten Örtchen ist kostenlos. Bei vielen dieser Toiletten sorgt jedoch die Klofrau, häufig auch Männer, für Ordnung und Sauberkeit. Auch wenn es keine gesetzliche Verpflichtung zur Bezahlung gibt freut sich das Klopersonal sicherlich über eine kleine finanzielle Zuwendung wenn Mann oder Frau mit der Sauberkeit der Toilette zufrieden waren. Eine super Informationsquelle vor Reiseantritt bedenkt man was mittlerweile Notdurftplätze an Autobahntankstellen kosten…

THAT’s LIFE from Martin Andersen on Vimeo.

sorry, ich konnte nicht anders…

13. Juli 2010

Zurück auf die Bäume…zurück zur Natur

Unter dem Motto „Feel free in a tree“ – Fühl dich frei im Baum, wird diesen Samstag wohl eins der außergewöhnlichsten Hotels in Harads, nur 60 Kilometer südlich des Polarkreises, in Nord-Schweden eröffnet. Die Zimmer liegen mit 4-6 Meter in luftiger Höhe und sind nicht nur was für Abenteurer. Zur Eröffnung am 17.Juli sollen schon 4 Räume mit 15-30 Quadratmeter in den Bäumen hängen, der Anfang vom Baumhotel, www.treehotel.se.
Räume mit Namen wie „Blockhütte“, „Vogelnest“, „Blaue Kegel“, „Ufo“ und ein „Zimmer mit Aussicht“ sowie der 4×4 Meter große „Spiegelwürfel“ der in den Bäumen schier unsichtbar wird, stehen zu Auswahl.


1. Juni 2010

Einfach mal ein Kilo Gold ziehen

Filed under: Ausflugtipp,Surftipps — webtipps @ 10:54
Tags: , , , , , ,

Früher…so lang ist es auch wieder nicht her, ist man Nachts wenn man noch Zigaretten brauchte einfach an einen Automaten gegangen und hat sich dort ein Päckchen gezogen…Heute, im Zeitalter des Coffee to go…zieht man sich einfach mal 1 Kilo Gold…warum auch nicht. Das Emirates Palace Hotel in Abu Dhabi in den Vereinigten Arabischen Emiraten glänzt mit Superlativen. Das Hotel hat seit dem 12. Mai 2010 ein zusätzliches Highlight zu bieten: Hier steht der weltweit erste Goldautomat (außerhalb Deutschlands). Die reichen Scheichs und die gut betuchte Kundschaft des Luxus Hotels können hier bequem Gold aus dem Automaten beziehen. “GOLD to go” nennt sich dieses Konzept. Mehr unter http://www.dubainews.de/erster-goldautomat-in-abu-dhabi/


27. Januar 2010

Englisch wird die Arbeitssprache….

… EU-Sprachenpolitik  “ Die Europäische Union trägt zur Verbesserung der Aus- und Weiterbildung in Europa bei, indem sie die Mobilität ihrer Bürgerinnen und Bürger fördert, gemeinsame Studienprogramme entwickelt, den Aufbau von Netzen begünstigt, den Informationsaustausch erleichtert und das Prinzip des lebenslangen Lernens unterstützt.

Sprachen spielen hierbei eine wichtige Rolle, denn mehrsprachige Bürgerinnen und Bürger können die Bildungsmöglichkeiten, die ein integriertes Europa bietet, besser ausschöpfen.

Die Europäische Union fördert daher im Rahmen ihrer Sprachenpolitik die Mehrsprachigkeit ihrer Bürger und verfolgt das Ziel, dass alle neben ihrer Muttersprache mindestens zwei Fremdsprachen beherrschen. Diese Vorgabe geht auf die Forderung der Staats- und Regierungschefs auf der Sitzung des Europäischen Rates in Barcelona im März 2002 zurück, nach der jedes Kind in der EU von klein auf mindestens zwei Fremdsprachen erlernen soll“.

gefunden zum Thema Mehrsprachigkeit auf der Seite der Europäischen Kommission

http://ec.europa.eu/education/languages/eu-language-policy/index_de.htm

again what learned

18. Januar 2010

Ich werde zum Gummibär…

…wenn ich so weiter esse. Jetzt habe ich genau das richtige für diejenigen unter uns gefunden die gerne und oft Gummibären verspeisen,….also ich auch.
Bei www.naschplatz.de sind wir genau an der richtigen Adresse.
Dort angelangt kann man unzählige Varianten und Formen von Gummibärchen und Weingummi entdecken und natürlich auch gleich bestellen, schließlich will man ja auch nicht nur die süßen Sachen anschauen.
Der Shop beschränkt sich zudem nicht nur auf Gummibären und Fruchtgummi sondern hat außerdem noch Schaumzucker, Drops, Brause und Lakritz im Angebot. Um die Auswahl zu erleichtern, gibt es Rubriken wie „Sauer“ oder „Scharf“ und eine Hitliste mit den beliebtesten Artikeln.

16. August 2009

E-Mail an Außerirdische schicken

Filed under: Surftipps — webtipps @ 23:12
Tags: , , ,

das australische Magazin COSMOS sammelt E-Mails von Interessierten in aller Welt, um sie dann auf die 20 jährige Reise an mögliche Außerirdische auf dem Exoplaneten Gliese 581 d zu schicken. Der countdown läuft, nur noch bis zum 24 August ist dies möglich, aktuell sind schon über 15.000 Messages eingegangen in der Hoffnung dass sie außerirdische Lebewesen erreichen….schnell noch unter www.HellofromEarth.net eintragen.

5. August 2009

Die etwas andere Suchmaschine

Filed under: Surftipps — webtipps @ 10:56
Tags: , , , , ,

OK, jeder kennt Meta-Suchmaschinen…aber Diese ist wirklich anders! Die Ergebnisse sind zwar ziemlich identisch die der bekannten Marktführer aber mit einem klaren Unterschied, die Darstellung wird zum Erlebnis! Weg von endlosen blauen Text-Links hin zum intiutiven Überblick über ein Thema  http://www.spezify.com/ machts möglich…

30. Juli 2009

der Mittelteil von Dr. Schiwago…

das kennen wir doch alle, man hat eine Melodie im Kopf…summt sie vor sich hin aber man kommt nicht ums Verrecken auf den Titel. www.watzatsong.com ist die Lösung, vorausgesetzt man ist online und hat ein Microfon. Kurz die gesuchte Melodie des Songs ins Micro summen und die Website sucht dann automatisch den passenden Song heraus. Wenn man Musik-Quiz-Fan ist kann man sogar durch Benennung anderer Titel sein Ranking steigern.

28. Juli 2009

Explosion der Sinne

Filed under: Surftipps — webtipps @ 11:09
Tags: , , ,

…auf der Suche nach Skurillen in den Weiten des www und um den Tag abwechslungsreicher zu gestalten, ist mir
www.explosionsandboobs.com ins Auge gefallen, die genau diesen Kriterium entpricht…allerdings auf eine sehr spartanische Art und Wiese und nur auf 2 Hauptthemen beschränkt…Zeilgruppe: Männer,…boom, boom, boom

27. Juli 2009

Pinkelpause

Filed under: Surftipps — webtipps @ 17:29
Tags: , , , ,

wer kennt das nicht, man sitzt im Kino oder Theater an dem einem, ohne einen Hindernislauf einlegen zu müssen begleitet von rüden Beschimpfungen bis hin zum Ziel von jeglicher Art Wurfgeschossen zu werden, das Austreten nicht gerade leicht gemacht wird. Alles eine Sache der richtigen Planung. Leute mit schwacher Blase können sich unter www.runpee.com vorab informieren, wann sie ihre Pinkelpause am besten einlegen sollten.

Nächste Seite »

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.